Architektur

Fassade

Glas und Sichtbeton – diese beiden Elemente prägen den industriellen Charme dieses in den 80ern erbauten Gebäudes. Bei dem Umbau in vier Loft-Wohnungen wurde grossen Wert auf die Verwendung hochwertiger Materialien und den Erhalt der sachlichen Ästhetik der Originalfassade gelegt. Dies erzeugt einen unprätentiösen Charme, der im Inneren der Apartments weitergeführt wird.

Interior/Design

Die vier Apartments mit Flächen zwischen 214 und 267m2 überzeugen durch ihre offenen Grundrisse, modernes Design und Helligkeit. Deckenhohe Schiebefenster öffnen die grosszügigen Wohnflächen zum See und lassen das Innere mit der Landschaft verschmelzen. Optische Verbindungen durch verglaste Wandöffnungen sorgen in allen Räumen für viel Licht und verstärken den offenen und durch moderne Leichtigkeit geprägten Charakter der Lofts.